Handlingschacht

Eine Kunststoffschneidmühle oder Kunststoffzerkleinerungsmaschine kann mit einem Handlingschacht anstelle eines Zuführschacht oder Z-Schacht ausgestattet werden. Die besondere Geometrie des Zuführschachtes für die Beschickung der Beistellmühle über einen Roboter oder ein Angussentnahmegerät zeichnet den Handlingschacht aus.

 

In Sachen Schneidmühle, Zerkleinerungsmaschine, Zentralmühle oder Randstreifenmühle besitzt die Wanner Technik GmbH aus Wertheim Reicholzheim einen vorzüglichen Ruf. Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sind Merkmale einer jeden Schneidmühle von Wanner Technik.

 

Das Zuführen von Mahlgut, wie zum Beispiel Anguss, setzt sich dann zur Mahlraumöffnung fort. Von dort gelangt das Material in den Mahlraum. Hier wird es zerkleinert. Dies erledigen der Schneidrotor sowie die Statormesser. Diese sind an der Mahlraumrückwand fixiert. Die Rotormesser sind auf dem Rotorsegment des Schneidrotor montiert.

Andere Begriffe:

Hochgestellmühle