Angussentnahmegerät

Das Angussentnahmegerät ist eine Vorrichtung an einer Spritzgussmaschine. Es dient dazu, den Anguss beim Öffnen der Spritzgussform zu entnehmen und einer Beistellmühle als Mahlgut zuzuführen. Die Wanner Technik GmbH produziert jegliche Schneidmühle, Zerkleinerungsmaschine sowie Kunststoffschneidmühle. Das unterfränkische Unternehmen führt in seinem Programm des Weiteren die Schneckenmühle, die Zahnwalzenmühle sowie die Hochgestellmühle und Rohrmühle.

 

Bevor jedoch das Mahlgut zerkleinert werden kann, muss es über den Handlingschacht zur Mahlraumöffnung und schließlich in den Mahlraum bzw. die Mahlkammer verbracht werden. Ein verschleißgeschützter Mahlraum ist dabei sehr wichtig, findet doch hier der Zerkleinerungsprozess statt. An der Mahlraumrückwand arbeitet das Statormesser. Gegen dieses schneidet der Schneidrotor mit seinen Rotormessern, die am Rotorsegment befestigt sind. Schließlich fällt das Mahlgut in den Absaugtrichter, an dem ein Absaugrohr befestigt werden kann.